Frohes Neues!

Weihnachten2008
…und wieder ein Jahr vorbei! Schnell noch mal den Weihnachtsmann abgefrühstückt, so getan als wenn ich lieb wär und dann Geschenke abgefasst!
Transformer, „Cars“-Truck und „Cars“-Taschenlampe sind nun mein eigen und die lasse ich mir auch von meiner zickigen Schwester nicht abnehmen!
Silvester habe ich dann das erste mal bis Mitternacht durchgehalten, war allerdings morgens etwas überrascht das immer noch das „neue Jahr“ war…
wann das wohl vorbei ist?

…und es war Sommer

Bild 7
Der Sommer ist wohl vorbei. Und in meiner herbstlichen Melancholie lasse ich den Sommer mit all seinen Höhepunkten Revue passieren:
Da war mein Einzug in den Kindergarten, meine Geburtstagsparty bei der meine Freunde (und Freundinnen) mit mir zusammen auf Schatzsuche gegangen sind. Nicht zu vergessen meine erste Nachtwanderung mit Papa und "Kabasko" und zwei ein halb Taschenlampen. Aber auch mein Megasturz mit dem Laufrad und dem anschliessenden ersten Krankenhausaufenthalt inkl. Fahrt mit dem Rettungswagen. Was alles so passiert…

Notiz: Leben ist das was einem passiert, wenn man eigentlich was ganz anderes vorhat!

Riesenschritte

Bild 6
So langsam beginnt mein ernst des Lebens: erste Verpflichtungen hinsichtlich Kindergarten und meines dortigen Benehmens werfen ihre Schatten auf das was mich im Leben noch erwartet. Ich sag mir immer wieder: "ich bin jung und geniesse das Leben, bäh!!!" Linus und Lotti verstehen mich sowieso am Besten - mit denen kann man wenigstens reden! Ansonsten immer nur Regeln, Regeln, Regeln!
Bald werd ich 3…

Notiz an mich: die Zahl Drei mit den Fingern zu zeigen muss ich heimlich üben - sonst lachen alle.

Das ist mein Sommer!

dsc_7383
Mittlerweile ist Mai und die Knospen spriessen. Seit Wochen haben wir Sonnenschein! Wir geniessen die ersten schönen Tage dieses Sommers und ich vervollständige meinen Wortschatz um wichtige Vokabeln wie "Fugenkratzer", "Rhododendron" oder "Tauchpumpe".
Papa und Opa haben mir einen schönen Spielplatz mit allem "Schnicki Schnacki" gebaut.

Notiz: Nun können die Weiber kommen!